Sprachquiz

Das ist Ihr Sprachquiz. Sie sind als Benutzer/in anonym und können tun, was Sie wollen. Die Fragen beziehen sich natürlich auf die Themen und Beispiele, die in den Beiträgen und dem ständig wachsenden Sprachlexikon besprochen werden. Der Quiz setzt sich jedesmal ein bisschen anders zusammen. Für Ihre Ergebnisse gibt es immer ausführliches Feedback. Schauen Sie doch ab und zu vorbei!

FRAGE 1:

Welcher der folgenden Namen bezeichnet einen Planeten in unserem Sonnensystem? Was das mit einem Sprachquiz zu tun hat? Gar nichts, eine Frage zum Aufwärmen oder Durchatmen.




FRAGE 2:

Welcher dieser Sätze ist besseres Deutsch?




FRAGE 3:

Metaphern (bildhafte Vergleiche) sind tückisch, weil selbst diejenigen, die im Sprachschatz vorrätig und schon lange gebräuchlich sind, sehr leicht am falschen Ort, sprich in einem falschen und unfreiwillig komischen Zusammenhang landen. Welche der folgenden Metaphern ist gut gewählt? (1 Antwort)




FRAGE 4:

Finden Sie den einzigen Satz, in dem die Groß- oder Kleinschreibung stimmt!




FRAGE 5:

Zusammengesetzte Adjektive zu steigern ist nicht immer einfach. Welchen Teil steigert man – den vorderen, den hinteren oder sogar beide? Finden Sie die drei falschen Steigerungsformen!




FRAGE 6:

Wie sollte der letzte Satz in einem Brief an eine – dem Briefautor nicht persönlich bekannte – Historikerin geschrieben sein, damit die Sache nicht noch viel peinlicher wird, als sie es schon ist?
"Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir weitere Informationen über das Leben von Fürstin XY geben könnten. ...




FRAGE 7:

"Der Arzt laborierte an einem Triefauge, konnte es aber nicht heilen."
Welche der Erklärungen dieses Satzes stimmt? (1 Antwort)




FRAGE 8:

Welcher dieser Sätze ist richtig formuliert?




FRAGE 9:

Finden Sie die richtige Schreibweise!




FRAGE 10:

Was bedeutet der folgende Satz: "Die drei Straßengangs der Kleinstadt drohten sich gegen die Polizei zu verbünden"?